lezzetler.org (Deutsch)

Banu Atabay's de.lezzetler.net site in 5696 rezepte

 

TÜRKÇE  ENGLISH  ESPAÑOL  DEUTSCH  ITALIANO  FRANÇAIS



lezzetler.org >> Deutsch >> Snacks & Appetizers >> Inari-Zushi

Kategorie

1 antworten Inari-Zushi 16696 aufrufe


üzer (01 13 2010)

Inari-Zushi

(Sushi-Taschen)-für4Personen-
800 g fertiger Sushi-Reis
300 ml dashi
100 g gewürzte
Schwarzwurzelraspeln
100 g gewürzte Karotten, in Julienne geschnitten
8 Stücke abura-age (fritierter
Sojabohnenquark = tofu)
2-3 Eßl. Sojasauce
3 Eßl. weiße Sesamkörner
Pro Person 758 kcal

Abura-age gibt es in Japan-Geschäften zu kaufen. Hin und wieder wird er sogar schon als fertige Taschen (siehe unten) in Dosen angeboten.
1. Sushi-Reis, dashi, Schwarzwurzelraspeln und Karotten wie auf den Vorseiten beschrieben zubereiten.
2. Jedes Stück abura-age quer halbieren und die Schichten in der Mitte so auseinander drükken, daß eine Tasche entsteht. Für etwa 1 Minute in kochendes Wasser legen, um den abura-age etwas zu entfetten. Gut abtropfen lassen und mit Haushaltspapier trockentupfen.
3. Dashi, Zucker und Sojasauce in einem Topf zum Kochen bringen, die abura-age-Taschen hineinlegen und 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Dabei den Topf mit einem Stück Alufolie verschließen, in das man einige Löcher sticht, damit der Dampf besser entweichen kann. Abura-age in dem Sud abkühlen lassen. Dann abtropfen lassen und mit Haushaltspapier trockentupfen.
4. Sesamkörner in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun rösten. Zusammen mit Schwarzwurzelraspeln und Karotten unter den Sushi-Reis mischen.
5. Die Taschen mit Reis füllen, wie auf Seite 83 gezeigt.

Variationen: Den Rand der Taschen 1 cm nach innen klappen und den Reis wie in einen Korb einfüllen. Oder man formt die gefüllten, geschlossenen Taschen wie ein Ei.




Original design by: lezzetler.org|ça ©2006-2018