lezzetler.org (Deutsch)

Banu Atabay's de.lezzetler.net site in 5696 rezepte

 

TÜRKÇE  ENGLISH  ESPAÑOL  DEUTSCH  ITALIANO  FRANÇAIS



lezzetler.org >> Deutsch >> Snacks & Appetizers >> Te-Maki-Zushi

Kategorie

1 antworten Te-Maki-Zushi 8968 aufrufe


üzer (01 07 2010)

Te-Maki-Zushi

(Handgerollte Sushi)
- für 4 Personen -
800 g Sushi-Reis
75 g gewürzte Kürbisstreifen
1/2 dickes Omelett
6 iwashi (Sardinen)
150 g frischer Thunfisch
200 g Meeresfrüchte nach Wahl, wie Krake, Tintenfisch, Muscheln
1 kleine Gurke
1/2 Avocado
1/2 weißer Rettich
1/2 Bund Wasserkresse als (gerösteter Seetang)

Für te-maki-zushi braucht man noch einige Gewürze, wie Salz, Reisessig, etwas Zucker, Zitronensaft, angerührtes wasabi-Pulver und Sojasauce. Die Zutaten können beliebig variiert oder ergänzt werden.
1. Sushi-Reis, Kürbisstreifen und Omelett wie beschrieben zubereiten.
2. Iwashi wie auf Seite 45 beschrieben vorbereiten.
3. Thunfisch abspülen, trockentupfen und in 8 bis 9 cm lange, 1 cm dicke Streifen schneiden.
4. Die übrigen Meeresfrüchte ihrer Art entsprechend wie beschrieben vorbereiten.
5. Die gewaschene Gurke in 8 bis 9 cm lange Stifte schneiden. Die geschälte Avocado in 5 mm dicke Scheiben schneiden und rasch mit Zitronensaft beträufeln. Den Rettich schälen und in möglichst lange, dünne Streifen raspeln. Wasserkresse abspülen und trockentupfen.
6. Die Seetangblätter längs und quer halbieren.
7. Sushi-Reis auf einer Platte, yaki-nori auf einer anderen und die brigen Zutaten zusammen auf einer dritten anrichten. Sojasauce und wasabi in Extraschälchen servieren.
8. Jeder nimmt ein Stück Seetang auf die Handfläche, verteilt etwas Sushi-Reis darauf und würzt mit wasabi. Darauf legt man nun beliebige Zutaten und rollt das Ganze wie eine Tüte zusammen, die vor dem Essen in Sojasauce getunkt wird.




Original design by: lezzetler.org|ça ©2006-2018